Erd-, Raum-, und Grundstück Heilung


In Österreich gibt es viele historische Belastungen die im morphischen Feld im kollektiven Gedächtnis gespeichert und immer noch aktiv sind. Die Energien des Geschehens und die Dynamik bleiben erhalten bis sie geheilt sind.

In der heutigen Zeit, ist es wichtig das eigene Energiefeld und den Raum um dich herum energetisch zu reinigen.

Ein Grundstück, ein Haus oder die eigenen Räumlichkeiten die energetisch gereinigt worden sind, wirken sich positiv auf alle Mitbewohner aus. Wenn ein Grundstück, ein Haus oder die Wohnung in der du lebst, klar und rein sind, kannst du dich besser erholen, erholter schlafen und hast mehr Lebensfreude.

 

 

Foto© Sylvie Paluselli

Die Erde kann sich selbst regenerieren und heilen, aber manche Plätze, Orte, Häuser etc. sind durch Menschen und vergangene Ereignisse sehr belastet und blockiert. Wir können die Erde unterstützen, wenn diese energetisch gereinigt und wieder harmonisiert werden.

Die Erde ist den Körperschichten des Menschen ähnlich. Es gibt eine Vielzahl von Energiebahnen, lebendigen Energieströmen, sowie das Chakren-System und die Erdakupunkturpunkte.
.


Unser blauer Planet Erde
ist ein lebendiges Wesen
und einzigartig im Universum.

Wir alle, die wir hier leben,
tragen Verantwortung mit.

Foto© Sylvie Paluselli

Die Erde ist ein lebendiges Wesen und besitzt auch eine Form von Zellgedächtnis, sowie ein eigenes Bewusstsein. Ereignisse und Informationen die gespeichert wurden sind abrufbar.

Vielleicht hast du auch schon erlebt, dass du Räume betreten hast, wo dich sofort wohl gefühlt hast oder Kraftplätze besucht, wo du Kraft schöpfen konntest.

Es kann auch sein, dass du die Erfahrung an Orten und Räumlichkeiten gemacht hast, wo du z.B. innerlich ganz unruhig geworden bist, einen kalten Schauer im Körper erlebt hast, plötzlich ganz müde geworden bist oder einen Druck in der Magengegend gespürt hast.

Belastete Plätze und Orte können historische Belastungen sein aus verschiedenen Zeitepochen, die oft über mehreren Schichten übereinanderliegen, Kriegsenergien, Schlachthöfe wo noch Tierseelen erdgebunden sind. Es können auch noch Trauma- oder Fluch Energien von Menschen in Gebäuden gespeichert sein, Generationsbelastungen oder erdgebundene Seelen. Aber auch schwere Energien von Hinrichtungs- oder Hexenverbrennungsplätzen, die fast überall in Mitteleuropa zu finden sind. Jeder Platz wünscht sich Heilung.

In Wohnungen, Gebäuden oder Häusern können noch Energien von Verstorbenen, Ex-Partner oder Vormietern gespeichert sein etc. Dies können z.B. energetische Lasten und info-energetische Abdrücke in Wänden, Böden, Gegenständen oder Möbeln früherer Benutzer der Gebäude, Räume oder Wohnungen sein. Energie geht nicht verloren und wird von der Materie gespeichert. Diese Gebiete, Orte oder Häuser strahlen meist eine bedrückende Energie aus, die auch unbewusst spürbar ist, aber man kann sie nicht immer gleich zuordnen. Zeigen kann sich das auch, wenn man ein Baugrundstück bebaut und es immer wieder zu Zwischenfällen kommt, nichts reibungslos läuft, Verzögerungen bei Bauarbeiten oder durch Unfälle auf der Baustelle etc. 

 

Lebensenergie
In unserem gesamten Umfeld fließt die universelle Lebensenergie - Prana oder Chi, welche alles belebt. Sie fließt in verschiedenen Energie- und Kraftlinien, in uns, durch und und um uns herum. Jeder Ort, Platz und jedes Gebäude ist dadurch wie ein lebendiger Energiekörper, geprägt von der jeweiligen Qualität der Lebensenergie, Prana oder des Chi.

Ist ein Grundstück, ein Haus oder eine Wohnung belastet, kann sich das auf den Gesundheitszustand wie seelisch/körperliche Beschwerden z.B. Schlafprobleme, Alpträume, Kraftlosigkeit, Erschöpfung, Unwohlfühlen etc. auswirken.

Energetisches Arbeiten und Erdheilungen können viele dieser Themen positiv verändern.

 

 

Foto© Sylvie Paluselli

Leben in Harmonie mit den Naturkräften und Elementen
Die energetische Reinigung und Harmonisierung von Orten wurde schon von den Kelten, Druiden, Schamanen und vielen östlichen Kulturen praktiziert und beinhaltet das Leben in Harmonie mit den Naturkräften und Elementen.

 

Alle Orte und Räume haben eine eigene Energie und wirken auf unser Energiefeld und unseren Körper. Wohlbefinden, Gesundheit, Schlafqualität sowie emotionaler Zustand werden von den umgebenden Energien mitbeeinflusst.

 

Orte und Häuser wirken als energetische Felder. In diesen energetischen Feldern sind alle Erfahrungen und Erlebnisse vergangener Bewohner, Tieren und Menschen gespeichert. Wir alle stehen im stetigen gegenseitigen Energie-Austausch und erzeugen dabei Schwingungen, welche ein bestimmtes Schwingungsfeld aufbauen. 

 

 

Ich bin viel gereist und habe einige Erfahrungen mit Hütern von Plätzen, verschiedenen Spirits und Energien gemacht. Speziell in Bali habe ich viel erlebt und gelernt. Mit einmal räuchern ist es oft nicht getan. Meine Erfahrung ist, desto konkreter ich anspreche was zu tun ist, desto besser ist das Resultat. Allgemeine Rituale bewirken oft nicht viel. Bei schweren Belastungen muss man mehrmals daran arbeiten, bis es gelöst ist.

 

 

 

Foto© Sylvie Paluselli

Foto© Sylvie Paluselli

Ich biete energetische Haus- und Grundstücks-Reinigung
- Arbeiten mit der Schwingung des Ortes
- Energetische Umpolung
- Harmonisierung von geopathischen Linien z.B. Erdverwerfungen etc.
- Reinigung von emotionalen und mentalen Altlasten
- Fremdenergetische und Belastungen von Vorbesitzern klären  
- Historische Belastungen an Wohnorten
- Magnetfeldbeeinträchtigung
- Arbeiten mit den Elementen Erde, Feuer, Wasser, Luft
- Errichten von Kraft- und Lichtplätzen
- Raumenergie