2020 Pluto, Uranus, Saturn Jahr
Kollektiv groẞe Umbrüche, persönliche Veränderung, Herausforderungen und Heilungschancen

Altlasten erschweren einen Neustart
Idealerweise wird ein Zyklus nicht nur zeitlich, sondern auch inhaltlich vollendet. Beispielsweise beginnt man erst mit einer Aufgabe, bearbeitet sie, entdeckt allfällige Fehler und korrigiert sie. Dann bringt man seine Aufgabe zu Ende und hat dann den Kopf frei für die nächste Aufgabe. Oft werden aber Dinge auf die lange Bank geschoben oder verdrängt. Doch je mehr unerledigte Dinge sich ansammeln, desto mehr blockieren die aktuellen und zukünftigen Aufgaben. Offene Zyklen binden Energie, die dann für neue Aufgaben fehlen. Leider gibt es 2020 global viele Baustellen, die den Aufbruch in die neue Zeit belasten..

Jedes menschliche Problem hat einen tieferen Sinn, ob es sich um ein partnerschaftliches, familiäres, existenzielles oder ein gesundheitliches Problem handelt. Um ganzheitlich zu heilen und sich weiterentwickeln zu können, ist es wichtig neben Körper und Geist, sich immer wieder mit der Seele zu verbinden.

Was ist das Horoskop
Ein Horoskop wird auf der Basis von Geburtszeitpunt und Geburtsort errechnet. Die Grundbausteine eines jeden Horoskopes sind der Tierkreis, die Planeten und die sogenannten Horoskophäuser. Ihr Zusammenwirken ergibt ein charakteristisches Muster, das symbolisch zeigt, was in einem Menschen angelegt ist und was sich entfalten möchte. Wer wir sind, was uns ausmacht, wie wir wirken, was wir wollen, wonach wir streben. All das bestimmt die Position der Planeten in den zwölf astrologischen Häusern.

Die Häuser im Horoskop symbolisieren die einzelnen Lebensbereiche, wie etwa Partnerschaft, Familie, Beruf oder Kinder. Wenn einzelne Häuser stark besetzt sind, so haben diese Lebensbereiche eine herausragende Bedeutung. Manche Häuser sind allerdings leer. Das bedeutet aber nicht, dass dieser Lebensbereich keine Rolle spielt. Das Thema leerer Häuser macht sich indirekt in anderen Lebensbereichen bemerkbar. Das Zusammenspiel all dieser Bausteine gestaltet sich individuell, nahezu kein Horoskop gleicht dem anderen. Ein Horoskop zeigt, was in uns angelegt ist. 

Ahnen und Familiengeschichten
Jede Familie hat ihre Geschichte mit Beziehungsgeflechten, vererbten Traditionen, aber auch Konflikten und Geheimnissen, die oft viele Generationen zurückreichen. Alle lebenden und verstorbenen Mitglieder der Familie haben eine Verbindung zueinander. In diesem herrschen spezifische, zum Teil über Generationen ausgebildete Gesetzmäßigkeiten und Mentalitäten vor. Den Rucksack dieses historisch gewachsenen Systems trägt jedes Familienmitglied mit sich.


Planeten in Verbindung mit Ahnen Themen 

Saturn
Saturn als Tor zu den Ahnen führt uns zu unseren Wurzeln und in die eigene Vergangenheit. Er zeigt uns die Grenzen auf, die es zu überwinden gilt.
Inhalte: Generationskonflikte, Traditionen, Starrsinn, der strenge Lehrer, Konsequenz, Disziplin, in transformierter Form als Grundmauer für einen neuen Weg 

Pluto 
Lässt uns die Schattenseite des Lebens völlig normal erscheinen, sodass wir sie wahrhaftig durchleben können. Er holt oft Themen einer ganzen Gemeinschaft (Sippe, Volk) an die Oberfläche. Stichworte: Transformation, Macht-Ohnmacht, Sexualität, Gruppen-Thematik, tief Verborgenes

Mond 
Der Mond steht für die Mutter und die weibliche Ahnenlinie. Stichworte: Heil der Seelenfamilie, sippenkollektives Unterbewusstsein, blutsverwandt

Sonne
Symbolisiert den Vater und die männliche Ahnenlinie. Stichworte: Handlungsfähigkeit, Durchsetzungskraft, Gefängnis

Jupiter
Steht für die glücklichen und erfolgreichen Ahnen, er gilt auch als Erlöser. Dem Jupiter wird das große Glück und der Venus das kleine Glück zugeordnet.


Mondknotenachse  
In dieser Achse erkennen wir, wo wir nicht nur uns selbst, sondern auch die Sippenthematik hin entwickeln wollen. Im absteigenden Mondknoten liegt das bereits erlangte Potential, das zur Verfügung steht, um die neuen Chancen und Wege des aufsteigenden Mondknotens zu meistern.