Wenn das Innere vorbereitet ist, dann kann das Äußere folgen. Es geschieht dann fast wie von selbst - Johann Wolfgang von Goethe

 

 

Workshops bieten Raum und Zeit tiefer in einen Themenschwerpunkt einzutauchen oder bisherige Grenzen zu erweitern. Manchmal geschehen Aha-Erlebnisse und neue Räume öffnen sich wie von selbst. Mit mehr Hintergrundwissen und dem Erfahren und Verstehen dieses Wissens, lassen sich Yoga Weisheiten leichter in das tägliches Leben integrieren. 

Voraussetzungen für Yoga Workshops sind Yoga Grundkenntnisse.
Für TeilnehmerInnen, die noch nie Yoga praktiziert haben, sind die Workshops nicht geeignet. Ich empfehle einen Yoga Basis Kurs, um die Grundkenntnisse zu erlernen.


Yoga Workshop - Hüft- und Schulteröffner 29.2.2020

Ein offenes Becken braucht es fast für alle Yoga Haltungen, auch für Rückbeugen. Das Becken beinhaltet energetisch sehr viel Energie und dennoch ist es bei den meisten schwer zugänglich. Das zeigt sich durch Zittern, Verhärtungen im Gewebe, Schmerzen, steifer Gang und Verspannungen rund um Wirbelsäule. Das Becken steht in engem Zusammenhang mit dem Wurzel Chakra verbunden mit dem Beckenboden.

Inhalte
- Yoga Hüft- und Schulteröffnungen in Kombination mit Beckenbodenarbeit
- richtiger Einsatz der Bandhas
- unterstützende Übungen mit und ohne Hilfsmittel für Becken- und Schulteröffnung
- Variationen von einfach bis komplex

Was bringt dir dieser Workshop?
Ein langes Üben nur mit Becken und Schulter unterstützt ein tiefes Loslassen und Öffnen. Gebundene Energie wird frei und kann nach oben durch Sushumna (Zentral-Energiekanal) fließen. Ein Workshop bietet die Möglichkeit bisherige Grenzen zu erweitern, sowie mentale und körperliche Blockaden zu lösen.


Der Workshop eignet sich für Anfänger und Yoga Erfahrene und wird so gestaltet, dass jeder profitieren kann.

Termin: Samstag 29.2.2020
Zeit: 9.30-12.30 Uhr
Ort: Yoga Raum Griesplatz 2/2/5
Preis: 45.- €


Yin Yoga 
Praxisorientierter Workshop mit vielen Variationsmöglichkeiten ganztags

Lerne in diesem ganztags-Workshop ein umfangreiches Hintergrundwissen von Faszien und Yin Yoga. Verschiedene Yin Yoga Haltungen in Verbindung mit Atmung, mentaler Ausrichtung, Achtsamkeit und Meditation.

Geeignet für Yoga Lehrende als Weiterbildung und für alle die ihr Wissen vertiefen oder erweitern wollen.

Yin Yoga ist sehr umfangreich und bringt den Körper wieder in seine natürliche Ausrichtung und Balance. Yin Yoga hat einen transformierenden Effekt, dass tiefe Schichten des Bindegewebes wie Fasziengewebe, Bänder, Sehnen und Gelenke berührt. Körper und Geist lernen sich zu entspannen, Stress zu reduzieren und gestaute Energieblockaden loszulassen. Yin Yoga harmonisiert den Chi-Fluss im Körper und regt bei Menschen, die zu wenig Energie haben, den Energiefluss wieder an. Die Yin Yoga Praxis unterstützt auch die Hydration des Körpers und wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus.

Lerne in diesem ganztags-Workshop ein umfangreiches Hintergrundwissen von Faszien und Yin Yoga. Verschiedene Yin Yoga Haltungen in Verbindung mit Atmung, mentaler Ausrichtung, Achtsamkeit und Meditation. Tipps, wie du das Erlernte in deinen Yoga Stil integrieren kannst, sowie Meditationen, um die Wirkung des Yin Yoga zu vertiefen.

Inhalte
- Yin Yoga
- Faszien
- mentale Ausrichtung

- Entspannung, Erholung, Tiefenentspannung
- Gestaute Energieblockaden loslassen
- Atmung, Meditation
- Yin Yoga Übungspraxis
- Schulung der Eigenwahrnehmung

Termin: 7.3.2020
Zeit: 9.00-17.00 Uhr
Ort: Yoga Raum Dechen Silvia Schulz-Pannocha
Liebmannweg 14, 8301 Laßnitzhöhe

Preis: 130,- € inkl. Unterlagen 

Beschränkte Teilnehmeranzahl
Rechtzeitige Anmeldung per E-Mail oceanyogaflow@gmail.com wird empfohlen.